Von verliehenen Büchern

Es war einmal ein Gelehrter, zu dem viele Menschen kamen, um ihm Fragen zu stellen.

Eines Tages fragte jemand den weisen Mann: “Warum, Meister, bekommt man eigentlich verliehende Bücher so selten wieder zurück?”

Darauf antwortete der Gelehrte ohne lange nachzudenken: “Weil es leichter ist, die Bücher zu behalten, als das, was drin steht.”

Verfasser unbekannt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.