Injektion- und Infusionsteraphie

Infusionstherapie

Durch die Infusion bietet sich ein direkter Zugang zu Ihrem Organismus, da der Verdauungstrakt umgangen werden kann und somit die Probleme einer Fehlverwertung vermieden werden.

Neben orthomolekularen Substanzen (Mineralstoffe, Vitamine, Aminosäuren) werden auch komplexhomöopathische Medikamente, sowie zum Teil auch Neurotransmitter des Nervensystems verwendet. Auf dieser Basis kann eine individuelle, auf den Patienten angepasste Infusion gemischt und verabreicht werden.

 

Infusionsbeispiele aus unserem Zentrum:

• Sportlerinfusion für Regeneration und Aufbau

• Immunaufbau Infusion für ein starkes Immunsystem

• Anti-Grippeinfusionen

• Entgiftungs- und Aufbauinfusion

• Anti-Stress Infusion bei akuten und chronischen Stressleiden

• Kardioinfusion für starke Gefäße und Herz

• Chelat-Infusionen für Schwermetallausleitung